Roman Imhof

1984 – 1986

Bundeswehr: Bundeswehrkrankenhaus Ulm, Osnabrück und Wildbach, Sanitätsbataillon 10, Sanitätsakademie der Bundeswehr München

1986

Sanitätsakademie der Bundeswehr München: Offiziersprüfung Sanitätsdienst

1987 – 1994

Medizinstudium an der Universität Ulm, Praktisches Jahr Orthopädie Klinik am Eichert Göppingen, Lehrkrankenhaus der Universität Ulm

1995 – 1997

Arzt im Praktikum: 1995 – 1996: Chirurgie (Bauch-, Gefäß- und Unfallchirurgie) Krankenhaus Pfaffenhofen a.d. Ilm

1996 – 1997: Unfallchirurgie und Plastische Wiederherstellungschirurgie Schwäbisch Hall, Lehrkrankenhaus Uni Heidelberg

1997

Approbation, Regierungspräsidium Stuttgart

1997 – 2005

Assistenzarzt: Orthopädie (1997 – 2001): Belegabteilung und Praxis Dr. med. Elmar Renner, Klinik Vincentinum Augsburg

Innere Medizin (2001 – 2002): Belegabteilung und Praxis Dr. med. Klaus Wittmann, Klinik Vincentinum Augsburg

Physikalische und Rehabilitative Medizin (2002 – 2005):Fachklinik Orthopädie Bad Wimpfen

Weiterbildung

Chirotherapie, Sportmedizin, Schmerztherapie, Psychosomatik, Akupunktur

2004

Anerkennung Zusatzbezeichnung Chirotherapie

2005

Facharztprüfung in München, Fachgebiet Physikalische und Rehabilitative Medizin

2006

Anerkennung Zusatzbezeichnung Akupunktur

2006 – heute

Vertragsarzt mit eigener Praxis in Praxisgemeinschaft mit Dr. med. Elmar Renner

2011

In Praxisgemeinschaft mit Dr. med. Max Markmiller

Gründung des OCKA orthopädisch chirurgisches Kompetenzzentrum Augsburg

Mitglied in anerkannten Gesellschaften wie

Fachgruppe Physikalische und Rehabilitative Medizin

GSA, Gesellschaft zum Studium der Akupunktur

Hilfsorganisation: Save theChildren

Gesellschaft für Osteopathie, Chirotherapie (DOC)